Hervorgehoben

OSL 2689 – Tusnelda la giallina

Sabine Rufener

Tusnelda la giallina voul scuvrir il muond. Cun quai as mett’la güsta cunter la vuolp. Chi sa scha quai po ir bain?

Deutsch, Französisch

Autor

Sabine Rufener

Artikelnummer: 28460 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , ,

CHF 8.00

Beschreibung

Sabine Rufener

Huhn Tusnelda steigt in den Bus, um die Welt zu entdecken. Dabei legt sie sich ausgerechnet mit dem Fuchs an. Ob das gut geht?

Eine amüsante Bildergeschichte über ein neugieriges und starkes Huhn, das zu seinen Ängsten steht. Kurze Sätze und viele Wiederholungen machen sie zur Erstleselektüre sowie zum Vorlesebuch. Der Bastelbogen in der Mitte lädt zum Nachspielen der Geschichte ein. Fortsetzung folgt.

Übersetzung aus dem Deutschen: Dumenic Andry

Deutsch, Französisch

Ovra Svizra da Lectura per la Giuventetgna, 2022, numer d’empustaziun 102689

Zusätzliche Informationen

Autor

Sabine Rufener

SKU

102689

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „OSL 2689 – Tusnelda la giallina“